Der erste Tag

Ich begrüße euch =)

Der erste Tag verlief mit gemischten Gefühlen. Zunächst war ich froh, dass ich es endlich zu Ende gebracht habe aber andererseits war ich verdammt traurig.. Ich meine ich habe sie geliebt.

Doch dann fallen mir nur wieder diese Bilder ein. Wie sie mich angeschaut hat, während sie sich mit dem Schlüssel an ihren Kopf "gestochen" hat und dabei sagte "Na, bist du jetzt immernoch so cool?".

Ich war heute Pokern und habe leider verloren (das Glück war mir echt nicht hold, bei circa 20 Blättern hatte ich einen Flush und habe ansonsten nur 2 Pärchen gehabt).

Gut, dass sie ohne Geld spielen wollten, da sie beim Pokern Angst vor mir haben :D

Nicht umsonst bin ich schon mit 16 Jahren bei einem Pokerturnier mit 40 Leuten 3. Platz geworden und habe 200 Euro gewonnen :D


Zurück zum Thema. Es hat spaß gemacht, jedoch haben mich wie gesagt die Bilder in meinem Kopf verfolgt.

Danach bin ich auf die spontane Idee gekommen in die Disco zu gehen. 

Wir also zu dritt (ich habe nichts getrunken, da ich gefahren bin). Einer von uns kann sehr gut Englisch und da haben wir ein kleines Spielchen gemacht: Er ist in der Lounge zu einem Tisch mit zwei Mädchen gegangen und hat sich als amerikanischer Austauschschüler ausgegeben :D

Es hat wunderbar funktioniert (dabei .. hmm ich sage mal dabei entspricht der besagt Freund nicht dem Schönheitsideal). 

Wir haben den ganzen Abend mit ihnen verbracht und waren auch viel tanzen. Eine von beiden stand eindeutig auf mich.

Jedoch war ich zu Feige sie anzutanzen. Die Bilder haben mich verfolgt und ich habe in der Beziehung sehr viel Selbstbewusstsein einsehen müssen.

Damals habe ich eine nach der anderen einfach angebaggert. Wenn ich einen Korb bekommen habe hat es mich nicht interessiert und ich bin zur nächsten gegangen.

Heute habe ich Angst ein Mädchen anzutanzen, die eigentlich ein "Heimspiel" gewesen wäre. Alles in allem habe ich sie bei facebook geaddet.

In der Disco habe ich eine SMS von Leave bekommen, undzwar will sie, dass ich sie anrufe oder sie steht bei mir vor der Tür. 

Ich habe die SMS sofort gelöscht und auch die Nachrichten auf meiner Mailbox ohne sie anzuhören. 

In einer E-mail hat sie nocheinmal das gleiche geschrieben, weil sie mich ja sonst nicht mehr erreicht.

Auch ihre Mutter hat mir heute Nachmittag eine Mail geschrieben. Sie will auch, dass es endlich zu Ende ist, weil Leave so extreme Probleme hat. Sie steht vollkommen auf meiner Seite und es schien mir, dass sie dankbar war, dass ich mich so lange um sie gekümmert habe.


Fazit

Nunja ich habe gemischte Gefühle. Ich habe höllische Angst davor, was als nächstes passieren wird. Wird sie ernsthaft bei mir vor der Tür stehen, wenn ich mich nicht melde? Ich darf auf keinem Fall schwach werden oder ich lande wieder in der gleichen Scheiße. 

Der Abend hat mir dennoch sehr viel Spaß gemacht und morgen geht es auf zu meinem Cousin, da ein Freund von ihm mich auch zu seinem Geburtstag eingeladen hat. 

Also ran an die 150km Strecke und ich melde mich morgen wieder =)

24.9.11 03:52

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen