Kurze Party ...

Aloha liebe Leute !

Ich bin gestern gut bei meinem Cousin angekommen. Zuerst war ich auf dem Friedhof und habe meine Oma besucht.

Danach auf zu meinem Cousin. Wir haben uns fertig gemacht und sind dann zum Geburtstagskind vortrinken gegangen.

Naja ich habe in 1 Stunde 3 Bier und 2 Vodkashots getrunken. 

Danach auf zur Discothek. Dort angekommen mussten wir noch kurz warten. Da rief plötzlich Leave meinen Cousin an. Sie wollte mich natürlich sprechen aber ich wollte nicht. Mein Cousin hat mit ihr geredet und ihr auch gesagt, dass er von allem bescheid weiß.


Als wir dann um 9 Uhr eingelassen wurden ging es an einen Tisch und wir haben ein Fass Bier gekauft. Mir sind die Bilder immernochnicht aus dem Kopf gegangen, daher begann ich zu trinken.. Viel zu trinken.. 

Gegen 23:15 merkte ich, dass mir schlecht wird und ich bin zur Toilette gegangen und habe mich übergeben. Mein Cousin kam nach und fragte, ob alles ok sei. Naja danach habe ich seine Ex-Freundin (mit der verstehe ich mich sehr gut und er versteht sich auch wieder sehr gut mit ihr) darum gebeten mich nach Hause zu fahren. Unterwegs musste ich sie ein paar mal darum beten kurz anzuhalten, damit ich mich nicht in ihr Auto übergebe. Zu Hause angekommen habe ich mich ins Bett gelegt und geschlafen wie ein Stein.


Mein Cousin kam um 4 Uhr nach Hause, aber ich habe nichts davon gemerkt.

Heute sind wir beide mit einem schlimmen Kater aufgewacht. Ich machte kurz mein Handy an und ich hatte wieder 3 Mailboxnachrichten von Leave. Ich habe sie gelöscht, ohne sie abzuhören.

Danach rief sie auf das Handy von meinem Cousin an. Sie wollte unbedingt mit mir reden, es sei ganz wichtig. 

Ich nahm den Hörer. Sie erzählte mir, dass die Medikamente gegen die Zyste angeschlagen seien. Noch dazu war sie mit ein paar Freunden von uns einen trinken gewesen.

Sie erzählte mir, dass sie sich so wie noch nie ihr Gehirn weggeschossen hat. 

Dann begann sie mich anzumeckern,  weil ich meinem Cousin von allem erzählt habe. Ich legte nach einer Weile auf. Sie rief noch 6 mal auf das Handy meines Cousins an, aber wir sind nicht dran gegangen.

Um 16 Uhr bin ich dann losgefahren. Dabei bin ich in 3 schöne Staus geraten. Um 18:30 war ich dann zu Hause. 2 1/2 Stunden für 150km gebraucht ...

Zu Hause angekommen erzählte ich meinen Eltern, dass Leave mich mal wieder angerufen hat. Sie waren nicht begeistert. Aber sie hat auch bei meinen Eltern angerufen ...


Meine Mutter machte die Gulaschsuppe vom Vortag warm und ich nahm mir eine Schüssel. Ich freute mich sehr, als ich sah, dass die erste Folge der siebten Staffel von Supernatural bereits mit deutschem Untertitel im Internet zu sehen war. 


Mein Fazit für den Geburtstag:

Es hat sich kein bisschen gelohnt. Ich war um 00 Uhr betrunken im Bett am schlafen. Klar war es schön meinen Cousin wieder zu sehen und auch seine Freunde (die mittlerweile auch meine geworden sind), aber für 300km und insgesamt 4 Stunden Auto fahren hat es sich einfach nicht gelohnt. 

Ich hätte lieber halblang machen sollen beim trinken, aber nur so konnte ich die Bilder halbwegs aus meinem Kopf bekommen.

Ich wünsche euch noch einen schönen Abend =)


Sensitivity

25.9.11 19:45

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen